SV AH Kleinfeld - Turniere u. Bestimmung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Driessen   
Saturday, 22. September 2007
Beitragsinhalt
SV AH Kleinfeld - Turniere u. Bestimmung
Seite 2
Seite 3
Seite 4

Neuer Cheff in der AH Thomas Aff

AH Macher wurde nach der Saison 2012 gewechselt. Andreas Simon(Benjo) legte das Amt des AH Betreuers 2012 nieder. Die Zeit lies es nicht mehr zu das er die Mannschaft weiterhin betreuen konnte. Er machte die AH zusammen mit Rudi Emmert ab 2005 u. übernahm sie 2007 alleine. Er machte Rudi Emmert als Ehrenmitglied 2009 u. verabschiedete ihn.

Benjo setzte das fort was andere AH Beutreuer vor ihm gemacht hatten,nehmlich die Mannschaft zu führen u. zu betreuen.Er machte die Spiele aus u. setzte sich mit seinen Spielführer hin u. stellte die Mannschaft auf. 2010 wurde die Spielgemeinschaft mit Ebernburg ins leben gerufen. Auch bei dieser Spielgemeinschaft wurde er als AH Spielleiter gewählt. Ersatzmann war Karl Werner Wagner AH Betreuer aus Ebernburg. Diese Spielgemeinschaft besteht heute noch.

 Ab 2013 übernahm Thomas Aff die Truppe.

Benjo übernahm nun die Aufgabe ein AH Turnier zu organisieren. 2011 begann er das AH Turnier ins Leben zu rufen. Im ersten Jahr waren es 5 Mannschaften  die begeistert waren. Erster Sieger war der VfL Rüdesheim Im zweiten Jahr war es der Tus Wöllstein. Dannach folgte die SG Volxheim u. 2014 wiederum der TuS Wöllstein. Im vierten Jahr hatten wir 7 Gastmannschaften u. die SG Feilbingert/Ebernburg teilte sich auf. So konnten wir das erstemal eine Gruppenfase spielen. Auch bei diesem Turnier gab es keine Probleme. Ich denke wir sind auf dem richtigen Weg eine feste größe im SV Turnier zu werden.

Wanderung 2013 zwischen Weihnachten u. Neujahr

Erste Wanderung unter Thomas Aff  führte uns nach Niedermoschel u. zurück.Abmarsch 10 h von der Lemberghalle nach Hallgarten. Zwischen Station Sportplatz Werner Patzsch versorgte uns mit kalten u. warmen Getränken. Nach einer Stunde eintreffen im Gasthaus Rudolf in Niedermoschel (Mittagessen: Suppe mit Würstchen u. Brötchen). Abmarsch nach zwei Stunden wieder über Hallgarten nach Feilbingert Abschluß im Gasthaus zur Krone. Vortour machten die alten Alte Herren(Korz Lothar,Hahn Kurt, Steeg Karl, Emmert Rudi, Scholz Günter mit Hund u. Benjo) Auftrag wurde gut ausgeführt

Wanderung am 27.12.2014 nach Niederhausen u. zurück

Vortour von den alten Alte Herren( Steeg Karl,Korz Lothar, Hahn Kurt, Ludigs Leo u. Benjo)Bei Schneefall u. etwas Wind starteten wir am 27.12. um 10 h von der Lemberhalle aus in Richtung Schmittenstollen zur esten zwischen Station. Nach einer kurzen Pause, mit Glühwein, marschierten wir weiter nach Niederhausen. Zum Mittagessen kehrten wir im Gasthaus (Auer) ein. Nach einem guten Mittagessen (Suppe mit Würstchen u. Brötchen)gingen wir nach zwei Stunden weiter nach Ebernburg(über den Fahradweg). Kurze veschnauf Pause u. dann ab auf den Birkerhof.Statt Pause marschierten wir direkt weiter nach Feilbingert. Abschluss wurde wieder in der Krone gemacht 

 

 

   

 
[ Zurück ]
Aktuelle Termine
Keine Termine